Anlegen des Verbandes Cannula F

Downloaden:

Dank seiner einfachen Konstruktion der Kanülen-Fixierverband Cannula F sorgt für eine zuverlässige Fixierung der Venenverweilkanüle und bietet einen sicheren Wundverband. Der Verband ist undurchlässig für Keime, Bakterien und Flüssigkeiten und die transparente Oberfläche ermöglicht eine visuelle Inspektion der Einstichstelle. Die Folie charakterisiert sich mit hoher Wasserdampfdurchlässigkeit. Dies macht es möglich, die Ansammlung von Feuchtigkeit und Mazeration der Haut zu vermeiden. Ein sicher fixierter Kanülen-Fixierverband kann auf der Haut bis zu 3 Tage bleiben.

 

zakladanie-opatrunku-foliowo-wlokninowego 1. Eine Venenverweilkanüle legen.
zakladanie-opatrunku-foliowo-wlokninowego2 2. Das Schutzpapier vom Folienteil entfernen und auf die Hand des Patienten aufkleben. Der spezielle Zuschnitt soll die Kanülenspitz eng umfassen. Das gewährleistet eine sichere und zuverlässige Fixierung der Kanüle.
zakladanie-opatrunku-foliowo-wlokninowego3 3. Die Schutzstreifen vom Flügeln und um die Kanüle aufkleben.
zakladanie-opatrunku-foliowo-wlokninowego4 4. Die Schutzfolie von der Kanüle entfernen ziehend am blauen Streifen.
zakladanie-opatrunku-foliowo-wlokninowego5 5. Eine zuverlässig fixierte Venenverweilkanüle.

PDF downloaden.

Unsere Lösungen