Synthetische Polsterwattebinde Matosoft SYNTHETIC

Downloaden:

Die Verwendung von synthetischen Polsterwattebinden sichert eine perfekte Unterpolsterung unter Gipsbinde. Die Polsterwattebinde verringert die Gefahr der Schürfungen und Reizungen sowie Austrocknung wegen der Gipsschale. Sie ist weich und mollig, wodurch sie an die Haut und den Verband perfekt anliegt.

Zusammen mit dem Unterzugärmel Tubula stellt sie eine perfekte Polsterwattebinde.

Anwendung:

  • Schutz der Haut vor Reizungen und ausgestrahlter Wärme aus der aushärtenden Binde
  • Teil einer Polsterwattebinde
  • zur Sicherung der Haut unter Kompressionsbandage

Typen:

  • steril (dampfsterilisiert) und unsteril

Größen und Verpackung:

  • unsteril in Größen: 6 cm, 10 cm, 12 cm, 15 cm, 20 cm und 25 cm und 3 m lang verpackt je 12 Stk.
  • steril in Größen: 15 cm und 3 m lang verpackt je 1 Stk.

Unsere Lösungen