Rippenprothese Codubix® ŻEBRA

Downloaden:

Prothese von ausgedehnten Defekten an der Thoraxwand sind aus feinem Polyester- und Polypropylengarn gewebt. Sie charakterisieren sich durch hohe Festigkeit, niedriges Eigengewicht und zu keiner Absorption von Flüssigkeiten und physiologischen Flüssigkeiten beitragende Hydrophobie. Keine Toxizität, chemische Aktivität, gutes Einbauniveau verursachen, dass die Prothesen unter physikalischen Eigenschaften dem natürlichen Knochen ähnlich sind. Sie sind während der Implantation leicht zu modellieren.

Anwendung:

  • Ausfüllung der Wandfragmente an der Thoraxwand nach Behandlung von primären und metastasierenden Karzinomen, die diese Struktur umfassen, sowie infiltrierenden nichtkleinzelligen Bronchialkarzinomen

Typen:

  • unsteril (Dampfsterilisierung empfohlen)

Größen und Verpackung:

  • 250 mm x 20 mm und 250 mm x 200 mm
  • verpackt in Polyethylenfolie und dann in Karton je 1 Stk.

Unsere Lösungen