Elastische Kompressionsbinden Matopress

Downloaden:

Kompressionsbinde mit niedriger Dehnbarkeit, verstärkter Endung und nicht ausfransenden Rändern.

Die Erzeugniselastizität wurde dank Anwendung von stark zusammengebundenen Baumwollfasern erzielt. Die Binde ist besonders hautfreundlich, salbenbeständig, saugfähig, luftdurchlässig und strahlendurchlässig.

Matopress ist eine Mehrweg-Binde – sie kann gewaschen und gekocht werden.

Anwendung:

  • als Sonderbinde zur Erhaltung hoher Kompression
  • nach Sklerotherapie und bei allen Stadien der Venenkrankheiten, u.a. bei Behandlung von chronischer venöser Insuffizienz, Ulcus Cruris etc.
  • als Thromboseprophylaxe
  • als Lymphödemtherapie

Typen:

  • unsteril

Größen und Verpackung:

  • unsteril: 6 cm, 8 cm, 10 cm, 12 cm; 5 m lang – Lange nach Ausdehnung gemessen

Unsere Lösungen