Implanten

Bei einem so großen Schädeldefekt (Schusswunde) konnte nur mit einer individuellen Prothese gefüllt werden.
Computermodellierung ermöglicht die Herstellung der Prothese angepasst perfekt an das Kopfes des Patienten.
Es wird angenommen, dass ca. 30% der Frauenbevölkerung an dieser Erkrankung leidet, was ca. 3 Millionen Patientinnen in Polen ergibt.